Kohlrabi-Pastinaken-Eintopf mit Grießnockerl

Das Rezept ausdrucken

Rezepte Zutaten für 4 Personen Arbeits- und Kochzeit: ca. 45 Minuten

Zutaten

  • ½ kg Kartoffeln festkochende, gewürfelt
  • ½ kg Pastinaken, gewürfelt
  • ½ kg Kohlrabi gewürfelt
  • Butterschmalz
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Sahne
  • Muskat
  • Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie, glatte, grob gehackt

Für die Grießnockerl

  • 20 g Fett oder Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • 50 g Grieß

Zubereitung

Eintopf:
Kartoffel in Butterschmalz andünsten, mit Gemüsebrühe ablöschen. Nach 10 Minuten Pastinaken und Kohlrabi hinzufügen und weitere 10 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen. Sahne hinzugeben und kurz reduzieren lassen.
Mit Muskat, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie unterheben.
Grießnockerl:
Das Fett schaumig rühren, das Ei dazurühren, ebenso den Grieß und das Salz. Die Masse 5 Minuten stehen lassen. Mit 2 Esslöffeln Nockerln formen. Die Nockerl in siedendem Salzwasser 5 Minuten kochen lassen und danach ca. 15 Minuten
ziehen lassen.
Den Eintopf auf Tellern anrichten und die Grießnockerl dazugegen.

Guten Appetit!