Lauwarmer Blaukrautsalat



Zutaten für 4 Personen:  
   

     Salz
   200 g     Bulgur
   500 g     Blauktraut
   2           Zwiebel
   2 El        Öl
   4 El        Essig
   2 Prisen  Zimtpulver
   4 El        Honig
   4 TL       Harissa, (scharfe Gewürzpaste)
   8 Stiele   Petersilie
   200 g     Joghurt
   4 El        Milch
   200 g     Feta


Zubereitung


Arbeitszeit: ca. 45 Minuten

½ L Wasser in einem Topf aufkochen. Das Salz und den Bulgur zugeben und zugedeckt bei mildester Hitze 25 Min. quellen lassen.

Inzwischen das Blaukraut putzen, den dicken Strunk keilförmig herausschneiden und das Kraut in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Beides in einer Schüssel mit Salz würzen und mit den Händen kräftig durchkneten.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Krautmischung darin bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Essig,  Zimtpulver,  Honig und Salz würzen und 5 Min. weiterdünsten.
Bulgur mit  Harissa (scharfe Gewürzpaste) würzen. Die Petersilie hacken. Den Joghurt mit der Milch verrühren. Den Feta  grob zerbröseln. Rotkohl mit Bulgur, Feta und Joghurt anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.




Guten Appetit!