Blumenkohl-Karotten-Auflauf

Zutaten für 4 Personen

1                 Blumenkohl
                   Salz
600 g         Karotten
1                Zwiebel
40 g           Butter oder Margarine
40 g           Mehl
1-2 TL        Curry
1/4 l           Milch
250 g         Schlagsahne
                   Pfeffer
200 g         Käse
20 g           Sonnenblumenkerne
1/2             Bund Schnittlauch

Zubereitung

Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Karotten schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Blumenkohl geben und mitgaren.
Gemüse auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei das Garwasser auffangen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Für die Soße das Fett in einem Topf schmelzen lassen. Zwiebel darin kurz andünsten, mit Mehl und Curry bestäuben und anschwitzen lassen.
Mit 1/8 Liter Gemüsebrühe, Milch und Sahne unter Rühren ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse in eine Auflaufform geben und die Soße darübergießen. Käse reiben und auf dem Auflauf verteilen.
Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten überbacken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und vor dem Servieren über den Auflauf streuen.

Guten Appetit!