Landgurken, gefüllt

Zutaten für 4 Personen:

4                Landgurken à ca. 300 g
4                Zwiebeln, ca. 150 g
4               Tomaten
4 Zehen    Knoblauch, fein gehackt
100 g        Blauschimmelkäse
240 g        Gouda, gerieben
600 ml      Gemüsebrühe
200 ml      Sahne
2 EL          Schnittlauchröllchen, frisch
                 evtl. Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:


Arbeitszeit: ca.25 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 30 Minuten

Die Gurken schälen, längst halbieren und die Kerne auskratzen. Auf der unteren Seite etwas gerade schneiden, damit sie beim Überbacken nicht kippen. Zwiebeln schälen,vierteln und in Streifen schneiden.
Tomaten in Würfel schneiden.
Die Zwiebelstreifen mit dem Knoblauch in einer Pfanne goldgelb anbraten. Blauschimmelkäse dazugeben und weich werden lassen. Vom Herd nehmen und die Tomatenwürfel unterrühren.
Die Gurken mit dieser Mischung füllen und den Reibekäse darüber streuen.
Gemüsebrühe in ein geeignetes Geschirr füllen, die gefüllten Gurken darauf setzen und im Ofen bei 180 °C etwa 20 - 25 Min. überbacken.
Herausnehmen, die Brühe mit der Sahne mischen, aufkochen, etwas abbinden und evtl. mit Salz und Pfeffer nachschmecken. Nun noch den Schnittlauch mit hineingeben und alles auf einem Teller anrichten.
Passend dazu sind Kartoffeln oder Reis.

Guten Appetit!