Kohlrabi gefüllt mit Tomaten, Zucchini und Frischkäse

Zutaten für 4 Personen:

  2/4               große/ kleine Kohlrabi
  300 g          Kirschtomaten
  1 kleine       Zucchini
  1 Zehe        Knoblauch
  1 Bund        Petersilie
  100 g          (Ziegen)-Frischkäse
  100 g          Crème fraîche
  250 ml        Gemüsebrühe
                      Salz und Pfeffer
                      Fett für die Form
                      Öl

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Kohlrabi schälen und in reichlich Salzwasser in 20-25 Min. nicht zu weich garen. Abschrecken, bei großen Kohlrabi hälfteln, dann je einen Deckel abschneiden. Das Innere aushöhlen und fein würfeln.
Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten vierteln. Den Knoblauch klein hacken und in einer Pfanne kurz mit etwas Öl anbraten. Die Zucchini würfeln und für ein paar Minuten zu dem Knoblauch geben.  Die Petersilie waschen und klein schneiden. Den Frischkäse zerdrücken und mit der Crème fraiche verrühren. Die Kohlrabi -, Zucchini -, Tomatenwürfel und die Hälfte der Petersilie unterziehen. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Kohlrabi mit der Masse füllen, in eine gefettete Auflaufform setzen, mit der Brühe angießen und etwa 30 Min. backen.
Die Kohlrabi mit der zweiten Hälfte der Petersilie garnieren.

Guten Appetit!