Indische Pastinakensuppe mit Kokosmilch und Mango

Zutaten für 4 Personen:

1               Zwiebel
1               Knoblauchzehe
1               rote Chilischote
3               Pastinaken
1               Mango
2               EL Margarine
1               TL Kurkuma
2               TL Garam Masala
150 g        passierte Tomaten
400 ml      Kokosmilch
300 ml     Gemüsebrühe
                 Salz, Pfeffer, Zucker
1/2           Bund Schnittlauch

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 35 Minuten

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, längs halbieren, Kerne entfernen und fein hacken. Pastinaken schälen, waschen und in Stifte schneiden. Mangofruchtfleisch klein würfeln. Margarine in einem Topf schmelzen und darin Zwiebel, Knoblauch, Chili, Pastinaken und die Hälfte der Mangowürfel ca. 2 Minuten andünsten, mit Kurkuma und Garam Masala würzen. Mit Tomaten, Kokosmilch und Brühe aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten köcheln. Kurz vor dem Ende der Garzeit restliche Mango zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und zum Garnieren der Suppe verwenden.

Guten Appetit!