Wirsing - Quiche

Zutaten für 4 Personen:

800 g        Wirsing, geputzt und in Streifen geschnitten                                                    
1 EL          Butter
1 EL          Öl (Sonnenblumenöl)
                  Blätterteig, für 1 Springform 26 cm
3                Eier
150 ml      Milch
100 ml      Sahne
100 g        Bergkäse, gerieben
                  Salz
                  Pfeffer, schwarz aus der Mühle
                  Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten       Koch-/Backzeit: ca. 40 Minuten

In einer großen Pfanne oder einem großen Topf Butter und Öl erhitzen. Den Wirsing kurz andünsten, 3 EL Wasser zugeben und abgedeckt unter häufigem Wenden weich dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Abkühlen lassen.
Die Springform mit Blätterteig auskleiden. Mit einer Gabel im Abstand von ca. 3 cm in den Boden einstechen. Eier, Milch, Sahne und Käse verrühren, den Wirsing untermischen und das ganze in die Springform geben. Bei 170°C 35 bis 45 Minuten auf unterer Schiene backen, evtl. gegen Ende mit Pergamentpapier abdecken. Frisch aus dem Ofen servieren.

Guten Appetit!