Zucchini-Melonen-Carpaccio


Zutaten für 4 Personen:

    ½         Honigmelone (ca. 300 g)
    1          Zucchini (ca. 250 g)
    200 g    Schafskäse (9 % Fett absolut)
    ½         kleine Zitrone
    2 EL      klassische Gemüsebrühe
    2 EL      weißer Balsamessig
    Salz
    3 EL      Olivenöl
    4          getrocknete Tomaten (ohne Öl)
    2 EL      Walnusskerne
    1 EL      rosa Pfefferbeeren


Zubereitung

 Arbeitszeit: ca. 30 min      

Die halbe Honigmelone mit einem Teelöffel entkernen, in Spalten schneiden und schälen. Zucchini waschen und trockenreiben.

Melone und Zucchini mit einem Sparschäler längs in hauchdünne Scheiben schneiden und dekorativ auf einer Platte anrichten.


Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Schafskäse in Scheiben schneiden, daraufgeben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 10 Minuten erhitzen.


Inzwischen die Zitronenhälfte auspressen und 1 EL Saft abmessen. Mit Gemüsebrühe, Essig und Salz in einer Schüssel verrühren. Olivenöl mit einem Schneebesen unterschlagen.


Getrocknete Tomaten fein würfeln, Walnüsse grob hacken und beides mit den Pfefferbeeren in die Sauce rühren. Warmen Schafskäse auf dem Carpaccio verteilen und mit der Sauce beträufeln.



Guten Appetit!

probekiste 4

Skartoffel

Süßkartoffel / Batate