Brokkoli-Auberginen-Kartoffel-Auflauf

Zutaten für 4 Personen

8              große Pellkartoffeln
1              mittleren Brokkoli
1-2           Auberginen
250 ml      Sojasahne (für die Veganer) oder Biosahne
                Currypulver
                Salz (Chilisalz, wer hat) und Pfeffer
Optional:   Chili, Zwiebeln oder Knoblauch


Zubereitung

Arbeitszeit: ca 30 Minuten

Die Pellkartoffeln in Scheiben schneiden und dachziegelartig in eineAuflaufform legen. Den Brokkoli blanchieren, in dünne Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln legen.
Wer es scharf und pikant haben möchte, schneidet noch eine Chilischote klein und streut sie über den Auflauf.
Man kann auch noch fein gewürfelte Zwiebeln zwischen den Schichten verteilen.
Die Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und in ein wenig Fett andünsten. Auf den Brokkoli legen und leicht mit Currypulver bestreuen.
Die Sahne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte, kann auch noch 1-2 Knoblauchzehen mit hineinpressen und dann alles über das geschichtete Gemüse gießen.
Da eigentlich alle Zutaten, schon warm sind, braucht der Auflauf nur noch kurz in den Ofen.
Bei 200 Grad Umluft sollte der Auflauf fertig sein, wenn die Sahne zwischen den Kartoffeln blubbert – aber Vorsicht: Schaut immer mal wieder durch das Ofenfenster, nicht dass die Auberginenscheiben verbrennen



Guten Appetit!

probekiste 4

Zuckerhutsalat

zuckerhut-280x200

Zuckerhut frisch vom Feld
Unsere Partner

oekokiste   naturland

tagwerk   fs land