Brokkoli-Risotto mit roten Linsen

Zutaten für 4 Personen:

3              Zwiebeln

1              Knoblauchzehe

3 EL        Olivenöl

1/4 TL     Sambal Oelek

150 g      Risottoreis

3/4 Liter Gemüsebrühe

500 g      Brokkoli

150 g      rote Linsen

1 Bund   Basilikum

Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 80 Minuten

Zwiebeln und Knoblauch pellen. Die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch sehr fein hacken. In 2 EL Olivenöl bei schwacher Hitze unter Rühren glasig anschwitzen. Sambal Oelek unterrühren.

Den Reis zugeben und unterrühren, bis er ganz von Fett überzogen ist. Die Gemüsebrühe heiß werden lassen und nach und nach dazugießen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Das Risotto zugedeckt bei schwacher Hitze insgesamt 45 Minuten ausquellen lassen und ab und zu durchrühren.

Inzwischen den Brokkoli in Röschen schneiden, größere Röschen zerteilen. Die dünnen Stiele in Scheiben schneiden. Dicke Stiele großzügig schälen und längs vierteln, dann ebenfalls in Scheiben schneiden.

Den Brokkoli und die roten Linsen in Salzwasser 3 Minuten kochen und durch ein Sieb abgießen. Unter den noch leicht flüssigen Reis mischen und 2 Minuten durchziehen lassen.

Die Basilikumblätter abzupfen und im restlichen Öl wenden. Unter das Risotto mischen und sofort servieren.

Guten Appetit!