Panierter Blumenkohl mit gebackenen Kartoffeleiern und Lauchdip

Zutaten für 4 Personen:

800 g         Blumenkohl
800 ml       Wasser
200 ml       Milch
2 TL           Salz
4 Stück      Eier
                   Muskatnuss frisch gerieben
6 EL           Mehl
8 EL           Paniermehl
                   Butterschmalz zum Braten
4 Stück      Kartoffel groß
4 TL           Butter flüssig
                   Muskatnuss frisch gerieben
8 Stück      Eier
                   Salz und Pfeffer
                   Petersilie
200 g         Naturjoghurt
2 EL           Olivenöl
4 EL           Sahne
1                 Zitrone
1 kleiner     Lauch

Zubereitung
Kochzeit: ca. 40 Minuten

Den Blumenkohl in Röschen teilen und die Blumenkohlröschen in einen Kochtopf legen. Mit Milch und Wasser bedecken, salzen und das Ganze zugedeckt Aufkochen lassen.
Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und den Blumenkohl ca. 8 Minuten bissfest kochen. Er sollte nicht zu weich gekocht werden, sonst zerfällt er beim Panieren und Braten.
Nun die Blumenkohlröschen in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen.
Die Eier mit etwas Salz und frisch geriebener Muskatnuss aufschlagen und verquirlen.
Die Blumenkohlröschen zuerst im Mehl, dann in verquirlten Eiern und zum Schluss in Paniermehl wälzen.
In einer Pfanne reichlich Butterschmalz erhitzen und die panierten Röschen darin von allen Seiten goldbraun braten.
Die Kartoffel in der Schale weich kochen, aus dem Topf nehmen und der Länge nach halbieren. Jede Kartoffelhälfte mit einem kleinen Löffel aushöhlen und mit einer Gabel die übriggebliebene Masse innerhalb der Schale etwas lockern. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss kräftig würzen. Butter hineingeben und in jede Hälfte ein Ei gleiten lassen und etwas salzen.
Die gefüllten Kartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen. Herausnehmen und mit frisch geschnittener Petersilie garnieren.
Die übergebliebene Kartoffelmasse mit einer Gabel zerdrückt. Mit dem Naturjoghurt, Olivenöl, Sahne und fein geschnittenem Lauch verrührt. Mit frisch gepresstem Zitronensaft würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die panierten Blumenkohlröschen in vorgewärmten Teller gefällig anrichten, die gebackenen Kartoffeleier daneben platzieren und mit dem Lauchdip servieren.

Guten Appetit!