Tomaten-Mozzarella-Omelette

Zutaten für 4 Personen:

400 g              Tomaten (Kirsch oder normale)
2                      Mozzarella
10                    Eier
120 ml             Milch
                         Salz
                         Pfeffer
4 TL                 Butter
1 Bd.                Petersilie
1 Bd.                Basilikum
8 Scheiben     Vollkorntoast
n.B.                  Frischkäse

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten    

Die Tomaten waschen und vierteln (große achteln). Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie klein hacken.
Die Eier mit der Milch verquirlen und die Petersilie drunter mischen.
Die Butter in einer mittelgroßen Pfannen erwärmen und “aufschäumen” lassen. Nun die Eiermasse in die Pfanne geben und kurz stocken lassen. Tomaten und Mozzarella-Scheiben darauf verteilen und zugedeckt 3-5 Minuten stocken lassen. Mit Salz und Pfaffer abschmecken.
Zum Servieren das Omelette auf einen Teller gleiten lassen und mit dem frischen, gehackten Basilikum garnieren.

Dazu Vollkorntoast mit Frischkäse servieren.
Ein sehr feines Omelette, das auch perfekt für den Brunch geeignet ist.

Guten Appetit!