Mangold-Zucchini-Lasagne

Zutaten für 4 Personen:

300 g         Mangold
1 kleine      Aubergine
1/2              Zucchini
1                 Zwiebel
3 Zehen     Knoblauch
1 EL           Olivenöl
2 EL           Tomatenmark
100 ml        Gemüsebrühe
100 g          Hirse
1 1/2 EL     Butter
2 TL            Sauerrahm
2 EL           Mehl
1/4 ml         Milch
50 g            Parmesan
100 g         Käse (Butterkäse)
                   Salz und Pfeffer
                   Muskat
        
Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten   

Den Mangold von den Stielen befreien. Die Stiele, die Aubergine und die Zucchini klein würfeln. Die Zwiebel in Scheiben hobeln, die Knoblauchzehen zerdrücken.
Das Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen. Die Aubergine darin gut anbraten. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen. Kurz mitbraten und anschließend das restliche Gemüse dazugeben. Nach ca. 2 min. Bratzeit das Tomatenmark zum Gemüse geben und weitere 5 min. garen.
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Mit einem Deckel verschließen und ca. 3 min. bei geringer Hitze schmoren. Kochsahne darüber geben. Herd ausstellen, Pfanne mit dem Deckel verschließen und 10 min. stehen lassen.
In der Zwischenzeit die Hirse nach Packungsanweisung kochen. Wenn noch Wasser übrig ist, abgießen und 1/2 EL Butter untermischen. Den Sauerrahm unter das Gemüse rühren und nochmals abschmecken.
Den Boden einer Auflaufform mit Mangoldblättern auslegen. Darauf die Hälfte des Gemüses verteilen, dann die Hirse, dann erneut Mangoldblätter und anschließend das restliche Gemüse.
1 EL Butter in einem Topf zerlaufen lassen, das Mehl hinzufügen und dann die Milch darüber gießen. Mit einem Schneebesen so lange rühren, bis eine dickcremige Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Soße über das Gemüse geben.
Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen (200°C Ober-/Unterhitze) 45 min. garen lassen.
Den Parmesan und den Butterkäse reiben und vermischen. Die Lasagne aus dem Ofen holen. Mit dem Käse bestreuen und für weitere 10 min. in den Ofen stellen.

Guten Appetit!