Sauerkraut-Kartoffel-Suppe

Zutaten für 4 Personen:

600 g             Kartoffeln, festkochend
2 große         Zwiebeln
100 g             Lachs, geräuchert
1/2 Bund       Petersilie
500 g            Sauerkraut
200 g            süße Sahne
750 ml          Gemüsebrühe
2 EL              Öl
etwas            Kümmel
                      Salz und Pfeffer

Zubereitung
Arbeitszeit: ca.15 Min.    

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls würfeln. Den Räucherlachs in Streifen schneiden.
Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und klein hacken.
Das Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen .
1 EL Öl erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin andünsten. Die Kartoffeln hinzufügen und mit der Gemüsebrühe und der Sahne angießen.
Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und circa 15 Minuten köcheln lassen. Anschliesend pürieren und nochmals abschmecken.
1 EL Öl erhitzen und die andere Hälfte der Zwiebelwürfel andünsten. Das abgetropfte Sauerkraut zufügen und ebenfalls kurz mit andünsten, dann die Petersilie unterheben.

Die Suppe mit Sauerkraut anrichten und die Lachsstreifen darauf verteilen.

Guten Appetit!