Grünkohl-Quiche

 Zutaten für 4 Personen:

250 g       Mehl
125 g       Butter, weiche
2 EL         Wasser
1 Prise     Salz
200 g       Grünkohl
2               Zwiebeln, rot
150 g       geriebener Käse
                 (am besten Cheddar)
120 g       gehackte Walnüsse
3               Eier
200 ml     süße Sahne
100 ml      Milch
                 Salz, schwarzer Pfeffer
                 Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten plus Kühlzeit

Den Ofen auf 200° vorheizen.
Aus dem Mehl, der Butter, dem Wasser und dem Salz einen luftigen Teig mischen und diesen dann in eine gefettete Springform (24 cm) einlegen. Anschließend den Teig 10 Minuten „vorbacken“
Währenddessen den Grünkohl putzen und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Anschließend gut zerkleiner´n.
Die Zwiebeln hacken und unter den  Grünkohl heben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Käse und die gehackten Walnüsse unter den Kohl heben und alles auf den vorgebackenen Quicheteig geben.
Für die Füllung die Eier, die Sahne und die Milch verrühren und über die Quiche gießen.

Die Quiche zurück in den Ofen schieben und etwa 30 Minuten goldgelb backen.

Guten Appetit!