Mangold-Linsen-Curry

Zutaten für 4 Personen:

   600 g                    Mangold
   500 g                    Linsen
   2 große                Zwiebeln                
   2 große Zehen    Knoblauch
   4 EL                     Sesam
   4 EL                     Butter
   400 ml                 Kokosmilch
   800 ml                 Gemüsebrühe
   1 Stück                Ingwer (ca. 75 g)
   4 EL                     Zitronensaft
   2 TL                     Kreuzkümmel
   1 TL                     Kurkuma
   n.B.                      Salz
   
Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten     Kochzeit ca. 15 Minuten

Den Mangold putzen und waschen. Die Stiele würfeln und die Blätter in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln, den Knoblauch und den Ingwer schälen und in kleine Stückchen hacken. Die Linsen in einem Sieb durchspülen und abtropfen lassen.
Die Butter erhitzen und die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer darin glasig anschwitzen. Anschließend Sesam, Kreuzkümmel und Kurkuma dazugeben und kurz mitbraten. Nun die Linsen, den Mangold, die Kokosmilch und die Gemüsebrühe dazugeben. Das Ganze mit Salz würzen und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
Vor dem Servieren das Linsen-Mangold-Curry mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Sehr gut macht sich dazu ein frischer Gurkensalat mit Dillsauce.

Guten Appetit!