Spinat-Kichererbsen Suppe

Zutaten für 4 Personen:

1 große          Zwiebel
2 Zehen         Knoblauch
1 TL               Kreuzkümmel
1 TL               Kurkuma
1 TL               Paprikapulver
1/2 TL            Zimt
2 Dosen        Kichererbsen, à 425g
1 Dose          Kidneybohnen
1/2 Tasse      rote Linsen
1 1/4 Liter     Gemüsebrühe
1/4 Tasse      Zitronensaft
etwas             Minze
400g              Spinat
                       Olivenöl
                       Salz, Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Minuten

Als Erstes das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Dann die Zwiebel würfeln und den Knoblauch pressen und dazugeben, bis die Zwiebeln weich sind. Danach mit der Gemüsebrühe auffüllen, sowie die Kichererbsen, die Kidneybohnen, die Linsen, den Zitronensaft und die gehackte Minze dazugeben. Nun zugedeckt etwa 20 Minuten kochen lassen, bis die Linsen zart sind. Den  Spinat zugeben und unbedeckt so lange köcheln lassen, bis der Spinat weich ist. Zum Schluss mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Sehr gut macht sich dazu ein frisch aufgeschnittenes Fladenbrot.

Guten Appetit!