Blumenkohl–Brokkoli Gratin  

Zutaten für 4 Personen:

1                 Blumenkohl
400 g         Brokkoli
200 g         Karotten
200 g         gekochter Schinken

Für die Sauce:
50 g           Butter
30 g           Mehl
250 g         Sahne
125 ml       Milch
120 g         geriebener Käse
n.B.            Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Als Erstes die Köpfe von Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Danach die Karotten putzen und fein würfeln. Den Schinken ebenfalls in Würfel schneiden.
Nun Salzwasser in einem großen Topf zum kochen bringen und darin die Blumenkohlröschen drei Minuten garen. Dann die Karottenwürfel und die Brokkoliröschen hinzugeben und zusammen weitere sieben Minuten garen. Das Wasser abgießen und abtropfen lassen, sowie den Ofen auf 200° vorheizen.

Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl zugeben und hell anschwitzen. Mit der Sahne und Milch aufgießen, ständig rühren und vier Minuten köcheln lassen. Den Käse unterrühren, alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und weitere drei Minuten köcheln lassen.

Zu guter Letzt das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit dem Schinken bestreuen und mit der Käsesauce übergießen. Im Ofen etwa 15 Minuten knusprig überbacken.

Guten Appetit!