Auberginen-Kartoffelpfanne mit Kräuterjoghurt    

Zutaten für 4 Personen:

600 g       Kartoffeln, fest
2               Auberginen
                 Olivenöl
                 Salz und Pfeffer
                 Petersilie
400 g       Joghurt
1 kleine   Zwiebel
1 Zehe     Knoblauch
½ TL        Sambal Oelek
                 Paprikapulver, scharf
                 Kerbel
                 Schnittlauch
                 Liebstöckel

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten

Als Erstes die Kartoffeln waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Dann in einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Kartoffelwürfel hineingeben und bei mittlerer Hitze circa 15 Minuten braten. Die Kartoffeln sollten schön gebräunt sein.
Die Auberginen ebenfalls waschen und in gleichgroße Würfel wie die Kartoffeln schneiden. Nach 15 Minuten zu den Kartoffeln geben und 10 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, scharfem Paprikapulver und ½  TL Sambal Oelek abschmecken.
Danach die Zwiebeln und den Knoblauch ganz klein schneiden, sowie die Kräuter waschen und hacken. Alles zusammen in den Joghurt einrühren und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
Zum Schluss auf Tellern mit dem Joghurt anrichten oder separat dazu servieren.

Guten Appetit!