Pastinaken-Karotten Quiche

Zutaten für 4 Personen:

250 g       Mehl
100 g       Butter
3               Eier
500 g       Karotten
500 g       Pastinaken
200 g       saure Sahne
100 g       Ziegenfrischkäse
3               Schalotten
120 g        geriebener Gouda
2 TL          Rosmarin
1 TL          Gemüsebrühe
1 EL         Olivenöl
etwas       Salz, Pfeffer
                 und Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten      Backzeit: ca. 50 Minuten

Ruhezeit: ca. 30 Minuten

Zunächst für den Teig das Mehl, die Butter, ein Ei und etwas kaltes Wasser verkneten und diesen dann 30 Minuten kalt stellen.
Währenddessen die Karotten, die Pastinaken und die Schalotten schälen, klein schneiden und zusammen mit dem Rosmarin in Olivenöl anbraten.
Als nächstes den Teig ausrollen und in eine gefettete Backform geben. Diesen bei 200°C circa 10 Minuten vorbacken. Dann das Gemüse auf den Teig geben.
Zuletzt die Sahne, die übrigen Eier, den Käse und die Brühe verrühren, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und den Guss über das Gemüse geben. Nach weiteren 40 Minuten ist der Quiche fertig gebacken.

Guten Appetit!