Auberginen-Tomaten-Avocado Burger

Zutaten für 4 Personen:

4                 Burger Brötchen
8                 Salatblätter
2                 Tomaten
1                 Aubergine
1                 reife Avocado
100 g         Naturjoghurt
3 EL           Mayonnaise
1 Zehe       Knoblauch
1 Spritzer  grüner Tabasco
n.B.            Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten

Zu Beginn die Aubergine waschen, längs in Scheiben schneiden und im heißen Olivenöl von beiden Seiten goldbraun anbraten.
Währenddessen die Brötchen halbieren. Alternativ können auch Volkornsemmeln oder Baguette verwendet werden. Danach die Tomaten und die geschälte Avocado in dicke Scheiben schneiden und leicht salzen.
Daran anschließend den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken und mit dem Joghurt, der Mayonnaise, dem Tabasco, sowie Salz und Pfeffer glatt rühren.
Beide Brötchenhälften werden damit bestrichen. Die untere Hälfte zuerst mit Salat, dann je zwei Auberginen-, Avocado- und Tomatenscheiben belegen und mit der oberen Brötchenhälfte bedecken. Für besseren Halt eventuell mit Holzspießchen zusammenstecken.

Dieses Rezept lässt sich auch variieren. Zum Beispiel mit gebratenen Riesenchampignonscheiben oder gegrillten Zucchinischeiben.

Guten Appetit!