Pastinaken – Birnensupppe mit Curry

Zutaten für 4 Personen:

500 g         Pastinaken
200 g         mehlige Kartoffeln
70 g            Zwiebeln
2 EL           Rapsöl
1 TL           Currypulver
1 L             Gemüsebrühe
300 ml       Milch
2                Birnen
1 EL          Butter
1                rote Chilischote
1 Zweig    Basilikum
n.B.           Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Stunde

Als Erstes die Pastinaken und die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln ebenso schälen und fein würfeln.
Danach das Rapsöl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln, Pastinaken und das Currypulver circa fünf Minuten darin anschwitzen. Dann mit der Gemüsebrühe aufgießen. Als nächstes die Kartoffeln zugeben und ca. 20 - 30 Minuten köcheln lassen. Als letztes die Milch hinzugeben, alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dann die Birnen waschen und halbieren. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Birnen mit der Schnittseite nach unten darin anbraten, den Pfannendeckel auflegen und bei sehr niedrieger Hitze fünf Minuten weiter braten.
Währenddessen die Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Das Basilikum kalt abbrausen und die Blätter abzupfen.
Zum Schluss die Suppe in vier Schalen füllen, jeweils eine Birnenhälfte mit der Schnittseite nach oben vorsichtig in die Schale legen und mit Chili und Basilikum bestreut servieren.

Guten Appetit!