Lauch–Mais Muffins

Zutaten für ca. 12 Muffins:

100 g     Lauch
2             Maiskolben
75 g       Käse nach Wahl
250 g     Weizenmehl
2 TL       Backpulver
1 TL       Natron
1/2 TL    Salz
2             Eier
75 ml     Öl
125 ml   Buttermilch
 
Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten Backzeit: ca. 30 Minuten

Zu Beginn den Lauch in sehr feine Ringe schneiden. Danach den Käse in kleine Würfel zerkleinern. Den Mais Kochen und vom Kolben entfernen.

Das Mehl mit Backpulver und Natron mischen, sowie Salz, Eier, Speiseöl und Buttermilch dazugeben. Alles mit dem Küchengerät gut verrühren. Die Lauchringe, den Mais und die Käsewürfel gut unterheben.
12 Muffinförmchen einfetten und bemehlen. Den Teig in die Formen geben und bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.

Die Muffins zuerst circa 10 Minuten in der Form auskühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen und auskühlen lassen. Die Lauch-Mais Muffins schmecken kalt und warm.

Guten Appetit!