Spaghetti al pomodoro e finocchio

Zutaten für 4 Personen:

400 g         Fenchel
350 g         Tomaten
50 g           Sultaninen
1                 Zwiebel
50 g           Pinienkerne
1                 rote Peperoni
4 Zehen     Knoblauch
6 EL           Gemüsebrühe
400 g         Spaghetti
1 Bund       Petersilie, fein gehackt
1/2 TL         geriebene Zitronenschale
2 EL           Öl      
                   Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Arbeitszeit: ca. 50 Minuten

Sultaninen mit Wasser bedecken und einweichen.
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett und Flüssigkeit hellbraun rösten und beiseite stellen.
Die Tomaten in heißes Wasser geben und warten, bis man die Haut leicht abziehen kann. Anschließend entkernen und würfeln. Die Peperoni ebenfalls entkernen und sehr fein würfeln, ebenso die Zwiebeln und den Knoblauch. Den Fenchel mit dem Grün in dünne Streifen schneiden, die Petersilie klein hacken.
Inzwischen ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti gar köcheln lassen.
Die Zwiebel in Öl anbraten. Peperoni und Fenchel hinzugeben und unter Rühren andünsten. Die Sultaninen und die Gemüsebrühe hinzufügen und zugedeckt ca. 8 Minuten garen. Die Tomaten ebenfalls dazugeben und weitere 4 Minuten köcheln lassen. Die Zitronenschale und Petersilie hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pinienkerne vor dem Servieren über das Gericht streuen.

Guten Appetit!